Carbonara Casumer Frischkäse Peppadew™

Ein Nudelklassiker neu aufgelegt.

Carbonara Casumer Frischkäse Peppadew™

Ein Nudelklassiker neu aufgelegt.

Carbonara Casumer Frischkäse Peppadew™-Früchten: Spaghetti Carbonara benötigt nur wenige Zutaten und ist schnell fertig. Eine cremige Carbonara gilt als typischen Gericht der der italienischen Küche.
Mit würzige-süßen Peppadew™ Früchten geben sie diesem leckeren Gericht eine besondere Note.

Tipp: Peppadew™ ist der geschützte Handelsname der süß-pikanten kleinen Paprikaschoten. Sie kommen ursprünglich aus Südafrika. Es gibt die kleinen Schoten gefüllt mit Frischkäse, in kleinen Antipastischälchen mittlerweile in fast jedem Supermarkt. Peppadews™ werden auch als Pikanté Früchte oder als Kirschpaprika bezeichnet.

Suchen Sie noch mehr Ideen für leckere Rezepte mit Frischkäse Peppadew™?

Probieren Sie doch mal unser leckeres Frischkäsegratin!

Zutaten

  • 400 g Spaghetti oder Tortellini

  • 200 g roher Schinken

  • 4 Eigelb

  • 50 g Butter

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Muskat

  • n. B. frisch geriebener Parmesan

  • 125 g Casumer verfeinert mit Frischkäse mit Peppadew™-Früchten

Besonders lecker mit

Casumer Frischkäse-Scheiben Peppadew™
Vegetarischer Brotbelag – Garantiert ohne Zusatz von Farbstoffen, Aromen und Geschmacksverstärkern – glutenfrei!

Zubereitung

Carbonara Casumer Frischkäse Peppadew™

Zubereitung

  • Die Pasta in Salzwasser bissfest kochen.
  • Schinken in Würfel schneiden und anbraten.
  • Eigelbe mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen.
  • Butter schaumig rühren und darunter mischen.
  • Dann die Specht Casumer Frischkäse-Scheiben mit Peppadew™-Früchten in feine Streifen schneiden und unterrühren.
  • Nudeln abgießen, zu der Mischung in der Schüssel geben und alles gründlich durchmischen.
  • Sofort servieren.

Guten Appetit!

Specht Casumer Frischkäse

Specht Casumer Frischkäsescheiben haben einen einzigartigen Geschmack und sind eine leckere Alternative zu Aufschnitt oder Käse. Es gibt sie sowohl pur, mit Fleisch, als auch als vegetarische Alternative aufs Brot. Als Brotbelag eigenen sie sich genauso wie für raffinierte Rezepte.

2022-04-08T15:11:59+00:00
Nach oben